Pixelrechner - konvertiere DPI/PPI zu Pixel und mm, cm, zoll

Die Datei bleibt auf Ihrem Gerät. 🛈

⇒ Pixel
= Pixel
Pixel ⇒
pix
pix
=
Pixel &
pix
=

Ergebnis

Pixel insgesamt Pixel [ Mpx]
Bildgröße
dpi / ppi
Farbtiefe
Speicherplatz MB
Pitch μm
Pixel Größe μm²

sponsored by: Dia Foto Film Scannen www.archivscan.ch

Formeln zur Umrechnung von DPI - PPI, mm - cm - Zoll und Pixel

Berechnung von Länge oder Breite, Pixel und DPI mit folgenden Vorgaben:

Bild: 3266×2449 Pixel (8Mpx, 4:3)
Druckgrösse: 277 × 207 mm
Pixeldichte: 300dpi

Mit diesen Formeln kann man die Länge, Pixel und DPI / PPI umrechnen und konvertieren (25.4 mm = 1 in):

Länge[mm] = Pixel * dpi / 25.4 mm

Pixel = dpi * mm / 25.4 mm

dpi = Pixel * 25.4 mm / mm

Bytes = Pixel * Farbtiefe / 8 bit (1 Byte)

Beispiele: Druckauflösung, Scanauflösung und Bildgrösse in der Praxis


Ich möchte ein Bild für das Fotoalbum, 13 x 18 cm, mit guter Qualität drucken. Wie gross muss die Auflösung in Pixel sein?

Ein qualitativ gutes Bild für ein Fotoalbum wird mit 300 dpi gedruckt. Um die Auflösung in Megapixel zu berechnen, multipliziert man die Anzahl Pixel der Länge und Breite und dividiert diese durch Mega (1 Million).

Pixel X = 300 dpi * 13 mm / 25.4 mm = 1535 Pixel

Pixel Y = 300 dpi * 18 mm / 25.4 mm = 2126 Pixel

Auflösung = 1535 px * 2126 px / 1`000`000 = 3.3 Mpx


Ich habe ein Bild mit 3264 x 2448 Pixel und möchte dieses als Poster drucken. Wie gross kann ich das Poster drucken?

Das Poster muss im gegensatz zu einem kleinen Bild im Fotoalbum keine grosse Pixeldichte aufweisen, da dieses von grösserer Distanz betrachtet wird und dadurch die Pixel für das Auge kleiner werden. Empfohlen wird für ein Poster ca. 100 dpi.

Länge = 3264 px * 2.54 cm / 100 dpi = 83 cm

Breite = 2448 px * 2.54 cm / 100 dpi = 62 cm


Ich möchte Dias scannen und diese mit einer Diashow am Fernseher präsentieren. Bildschirm TV 40 Zoll; Auflösung : 1'920 x 1'080 Pixel. Wie gross muss die Scanauflösung sein?

Die Masse von einem Dia betragen 36 x 24 mm, das Seitenverhältnis stimmt dadurch nicht mit dem des Fernseher überein (Fernseher= 16:9 Dia= 3:2). Wir berechnen dadurch nur die Pixeldichte der Höhe des Bildes, da diese das limitierende Mass ist.

dpi = 1080 px * 25.4 mm / 24 mm = 1143 dpi

Resultierende Bildgrösse Horizontal im korrekten Seitenverhältnis:

Pixel = 1143 dpi * 36 mm / 25.4 mm = 1620 Pixel


Ich möchte von einem Dia ein Poster in der Grösse von 900 x 600 mm mit der Maximalauflösung drucken. Wie gut wird die Qualität in "dpi" sein?

Die Maximalauflösung des Scanner beträgt 4000dpi, ein Dia hat die Masse von 36 x 24 mm. Nachdem man die Anzahl Pixel berechnet hat, kann man mit den Massen des Poster die Pixeldichte ausrechnen.

Pixel = 4000 dpi * 36 mm / 25.4 mm = 5669 Pixel

dpi = 5669 px * 25.4 mm / 900 mm = 160 dpi

Masseinheiten

engl. Masseinheit 1 Zoll = 1 Inch = 25.4 mm
Punkte pro Inch 1 dpi = 1 Dot per Inche(25.4 mm)
Punkte pro Inch 1 dpi = 1 Pixel per Inch(25.4 mm)
Digitale. Masseinheit B = Byte
1 bit = 0 | 1
1 B = 8 bit
1 kB = 1024 B
1 MB = 1024 kB