300 dpi drucken - die optimale Druckauflösung

Was bedeutet 300 dpi eigentlich und wie berechne ich 300 dpi? Der Begriff dpi stammt aus dem Englischen "Punkte pro Zoll" und bezeichnet 300 Punkte (Pixel) pro Inch (Zoll).

Für den Druck wird oft eine Vorgabe von 300 dpi angegeben.

Weitere Details zu dpi hier: DPI genau erklärt

300 dpi für einen Druck

Eine Vorlage (Bild oder Dokument) wird vollständig in Punkte konvertiert. In diesem Fall 300 Punkte pro Zoll oder 118 Punkte pro cm. Diese Punkte sind beim Betrachten des Bildes kaum wahrnehmbar. Aus den Punkten entsteht ein homogenes, scharfes Bild.

300 dpi Auflösung bei 4x4 cm

300 dpi Bild zum Drucken mit 472 x 472 Pixel Dieses Bild mit einer Größe von 472 x 472 Pixel Das 40 x 40 mm große Bild kann mit 300 dpi ausgedruckt werden

30 dpi Auflösung bei 4x4 cm

30 dpi Bild zum Drucken mit 47 x 47 Pixel Dieses Bild mit einer Größe von 47 x 47 Pixel wird nur mit einer sehr niedrigen Auflösung von 30 dpi bei 40 x 40 mm angezeigt.

1200 Auflösung bei 4x4 cm

1200 Bild zum Drucken mit 472 x 472 Pixel

Dieses Bild mit der Größe von 1890 x 1890 Pixel wirkt mit 1200 dpi bei 40 x 40 mm praktisch gleich. Die Auflösung wird als 300-dpi-Bild wahrgenommen. Bei 300 dpi macht es keinen merklichen Unterschied mehr, da das Auge nicht in der Lage ist eine höhere Auflösung wahrzunehmen.

Ich möchte das Bild größer drucken

Wenn wir jetzt dasselbe Bild mit 300 dpi größer drucken möchten, beispielsweise 400 x 400 mm, benötigen wir ein deutlich größeres digitales Bild. In diesem Fall eine Größe von 4724 x 4724 Pixel.

Wie berechne ich ein Bild, damit es mit 300 dpi korrekt gedruckt werden kann?

Um ein Bild mit der gewünschten Auflösung (hier 300 dpi) zu berechnen, benötigen wir folgende Informationen:

  • Wie groß sollte das gedruckte Bild sein?
  • Wie groß ist das vorhandene digitale Bild in Pixel?
  • Wie hoch ist die Auflösung meiner Kamera (z. B. 24 Megapixel)?

Verwenden Sie dazu einfach unseren Online-Rechner: Pixelrechner

Geben Sie 300 dpi ein und fügen Sie weitere Informationen hinzu.

Warum ist mein Bild auf dem Bildschirm schärfer?

Ein normaler Monitor hat oft nur eine Auflösung von ca. 96 dpi oder noch weniger. Das Auge nimmt diese Auflösung mit den aktiv leuchtenden Pixeln wahr, die viel schärfer waren. Leider ist das bei weitem nicht genug Druck. Für qualitativ hochwertige Drucke sind mindestens 300 dpi erforderlich. Nur wenige Menschen können dann mit 600 dpi differenziert mit sehr guten Augen wahrnehmen.